Greenindustry Group zeigt Energieeffizienz auf, so sparen Sie Energie. go green! Mehr als Strom sparen. Erneuerbare Energien verwenden
facebook Abonnieren
RSS Feed abonnieren

Aktueller Fördertipp:

 


  • Aurilion Desig GmbH

    Aurilion Desig GmbH

    Die Aurilion Design GmbH ist ein Dienstleister für Entwicklungsaufgaben. eigenständiger ...




 


Wasserkraftwerke

Es gibt verschiedene Ansätze um Energie aus Wasserkraft zu gewinnen. Dabei kann diese Form der Energiegewinnunggenauso nachhaltig sein, wie Windkraftwerke oder Solarzellentechnologie.

Umstritten sind Wasserkraftwerke, die die Stömungsenergie von Flüssen nutzen. Sie können den Fischbestand gefährden. Oftmals sind auch Absperrungen der Flüsse notwendig. Geforscht wird an fischfreundlichen Kraftwerken, die wie eine Treppe aufgebaut sind und so die Fischwanderung zulassen.

Im Meer gibt es schon länger Gezeitenkraftwerke, die den Tidenhub, meistens mittels Staudämmen nutzen. Dabei wird die gleiche Technologie eingesetzt wie bei herkömmlichen Staudämmen. Neue Generationen arbeiten mit Turbinen unter Wasser und nutzen so die Meeresströmung. IhSie haben mehrere Vorteile:Sie liegen komplett unter Wasser und sind somit von Land aus nicht sichtbar. Die sehr langsame Bewegung der Turbinen soll den Meeresbewohnern nicht schaden. Es erfolgt keine Stauaung des Wasers.

Wellenkraftwerke dagegen beziehen die Energie aus der Wellenbewegung; Meistens über Schwimmkörper deren Auf- und Ab-Bewegung Strom erzeugen.

 
 
 

© Die Energieoptimisten